“Alltag Demenz”
für Pflegekräfte

 

Zielgruppe:
Pflegepersonen aller Levels


Kursziele:

Die Teilnehmerinnen

  • erhalten ein Grundwissen zum Thema Demenz (Verlauf, Formen, Symptome…)
  • lernen die Problemsituation von Menschen mit Demenz kennen und können im Arbeitsalltag professionell damit umgehen
  • erhalten Tipps zu einer gelingenden Kommunikation
  • lernen Möglichkeiten zur Freizeit- und Alltagsgestaltung kennen

Beschreibung:

Die Kursteilnehmer/Innen erfahren im Seminar, wie sie mit Menschen mit Demenz in einen wertschätzenden Kontakt treten können und in ihrem Arbeitsalltag mit möglichen schwierigen Situationen professionell umgehen.

Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen zum Krankheitsbild Demenz
  • Kennenlernen von häufigen Symptomen und deren Auswirkungen
  • Grundlagen der Kommunikation bei Demenz
  • Möglichkeiten zur Erhaltung der Selbstständigkeit und Unterstützung der Tagesstruktur
  • Vorschläge für sinnvolle Betätigung für Menschen mit Demenz
  • Bearbeiten konkreter Fragestellungen aus der Praxis und aufzeigen von Lösungsansätzen
  • die Rolle der Angehörigen

Dauer: ganztägig

2 Referentinnen, da viel in Kleingruppen gearbeitet wird.


Aktuell

Im Rahmen des Pilotprojekts „Integrierte Versorgung Demenz“ finden in der AWZ Soziales Wien GmbH regelmäßig Veranstaltungen zum Thema „Sicher im Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen“ statt, mehr: